Dauerhaft auf Ischia leben

Der Süden verfügt seit jeher über eine große Anziehungskraft für viele Menschen.

Das mildere und sonnigere Klima ist dabei ebenso ein Entscheidungsfaktor wie die Lebensart in südlichen Gefilden, die den Meisten als entspannter und lockerer erscheint als dies im eigenen Land der Fall ist. Dies gilt ganz sicher auch für Italien, welches noch immer eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen ist – auch für einen Langzeiturlaub. In Italien sind es vor allem die Natur, die reichhaltige Kultur und die vielen Sehenswürdigkeiten, welche die Menschen neben dem so genannten Dolce Vita anziehen. Die italienische Lebensart, besonders jene im traditionelleren Süden aber auch im industrieller geprägten Norden, spricht viele Menschen an, weshalb sich jährlich eine große Anzahl an Personen nicht nur für einen kurzen Aufenthalt sondern für einen Langzeiturlaub in Italien begeistern können.

Leben auf Ischia:

Blick auf die Gemeinde Forio

Blick auf die Gemeinde Forio

Eines der beliebten Ziele des Landes ist die Insel Ischia, wo man während seines Langzeiturlaubs in diversen Unterkunftsformen per Langzeitmiete wohnen kann. Diese Langzeitmiete auf Ischia gilt sowohl für Ferienwohnungen und Ferienhäuser als auch in einigen Fällen für Hotels. Wer sich für einen Langzeiturlaub auf Ischia interessiert, sollte sich zum Beispiel hier vorab bezüglich der Langzeitmiete erkundigen, denn hier gibt es auch auf der Insel regionale Unterschiede. Auch wenn nicht jedes Gebiet eine Unterkunft mit Langzeitmiete anbietet, ist diese dennoch die beste Wahl für einen längerfristigen Aufenthalt auf Ischia.

Die Thermen: Ein guter Grund für den Langzeiturlaub.

Maronti Strand auf Ischia

Maronti Strand auf Ischia

Ischia zieht Freunde des Langzeiturlaubs vor allem durch seine reichhaltige Thermenlandschaft an, aber auch durch das milde Klima, welches durch die exponierte Lage im Golf von Neapel begünstigt wird. Die gesunde Luft und die Vielzahl der heißen Quellen sind ein Garant für einen angenehmen Aufenthalt auf Ischia – egal zu welcher Jahreszeit. Zudem ist ein Aufenthalt auf Ischia stets kurzweilig. Wassersport, Wandern in verschiedenen Ausprägungen und für alle Erfahrungsstufen und Sightseeing – sowohl auf Ischia selber als auch auf den umliegenden Schwesterinseln und dem nahen Festland – sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Hinzu kommen die sehr gute kampanische Küche und die Lebensart auf Ischia, welche einem den Langzeiturlaub doppelt schmackhaft machen.

Wer mit dem Gedanken spielt eine Immobilie auf ischia zu erwerben, sollte sich darüber im Klaren sein, dass der Immobilienmarkt auf Ischia sehr unübersichtlich ist und eine Menge Hürden zu nehmen sind. Sie bneöitgen unbedingt einen vertrauenswürdigen Makler, der Ihnen hilft. Wie man den richtigen, vertrauenswürdigen Makler findet, ist wieder eine andere Sache. Der Berliner Makler Top Immobilien (vermittelt leider selbst keine Immobilien in Italien) hat einen Ratgeber zusammen gestellt, der Ihnen bei der Maklersuche hilft. Den nützlichen Ratgeber finden Sie hier auf dieser Seite.