Hotel Semiramis in Forio Ischia

Planen Sie einen Urlaub auf der Insel Ischia und sind noch nicht ganz sicher, für welches Hotel Sie sich entscheiden sollen?

Dann schauen Sie doch einmal auf der Webseite www.bella-ischia.de vorbei! Dort finden Sie viele Tipps zu Ferienquartieren auf Ischia. Ein Artikel widmet sich dem Hotel Semiramis in Forio an der Westküste der Insel. Es liegt ruhig, außerhalb des Ortszentrums, jedoch verkehrsgünstig (eine Bushaltestelle ist ganz in der Nähe) und – vor allem! – ganz nah beim Strand.

Viel Komfort im Drei-Sterne-Hotel

In dem Drei-Sterne-Superior-Hotel fühlen sich Familien mit Kindern, Paare und einzelne Urlauber gleichermaßen wohl. Die 30 Gästezimmer (Zweibett- und Dreibettzimmer) sind alle geräumig genug für ein Baby- oder Zustellbett, so dass eine kleine Familie in einem Zimmer unterkommen kann. Alle Gästezimmer haben Bad/Dusche/WC, Balkon oder Terrasse, TV sowie Schreibtisch oder Sitzecke. WLAN ist kostenlos. Morgens bereiten die freundlichen Mitarbeiter des Hotels ein üppiges Frühstücksbuffet vor, bei schönem Wetter können die Gäste zum Frühstück auch auf der Terrasse Platz nehmen.

Hotel Semiramis in Forio Ischia

Das Hotel Semiramis verfügt nicht über ein eigenes Restaurant, aber über eine Hotelbar, in der der Abend gemütlich ausklingen kann. Zum Mittagessen oder Abendessen laden die Restaurants in der Umgebung ein – einige der Gastronomiebetriebe von Forio gewähren den Gästen des Hotels Semiramis einen Rabatt. Aber sicherlich hat so mancher Gast auch Lust, einmal am nahen Citara-Strand zu picknicken! Der Hotelgarten des Semiramis ist auch von großem Erholungswert: Ein schöner Swimmingpool, umgeben von Palmen bildet den Mittelpunkt des 8.000 qm großen Gartens. Liegestühle und Sonnenschirme sind selbstverständlich in genügender Zahl vorhanden – es macht Spaß, vom Liegestuhl aus den Sonnenuntergang über der Bucht zu beobachten.

Urlaubsaktivitäten an der Westküste von Ischia

Der Citara-Strand – sicherlich einer der schönsten und berühmtesten Strände von Ischia – ist vom Hotel Semiramis aus in zwei Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch der große Thermalpark „Poseidon-Gärten“ liegt in greifbarer Nähe. Wer einen Kur-Urlaub auf Ischia plant, könnte die Wellness-Angebote in den „Poseidon-Gärten“ nutzen: Massagen, Fango-Packungen, Sauna, Kneippbecken. Die Mitarbeiter der Kurabteilung beraten gern alle interessierten Gäste. Aber es muss nicht unbedingt eine Kur sein! Die „Poseidon-Gärten“ sind auf jeden Fall attraktiv mit ihren 20 verschieden temperierten Thermalpools, dem Thermalhallenbad, den beiden Restaurants. Hier lässt sich gut der eine oder andere Ferientag verbringen. Auch einen Bummel durch Forio wird sicherlich jeder Urlauber einplanen. Die Altstadt, der alte Wachturm und vor allem die Wallfahrtskirche „Santa Maria del Soccorso“ bilden wunderschöne Fotomotive! Wer genügend Kondition hat, wird vielleicht von Forio aus eine Wandertour in Richtung Osten unternehmen, hinauf auf den Berg Epomeo (789 m)!