Authentische süditalienische Gastfreundschaft

Terrasse vom Hotel Lumihe

Die Insel Ischia im Golf von Neapel ist berühmt für ihre Thermalquellen. Viele Touristen nutzen ihren Urlaub auf Ischia, um nicht nur am Strand, sondern auch in Thermalpools zu baden und sich mit Hilfe von diversen Kuranwendungen (Fango, Massagen …) zu erholen.

Aber was auf Ischia fasziniert, ist nicht nur der „Gesundheitsaspekt“, nein, die Gastfreundschaft der Inselbewohner und die hervorragende süditalienische Küche sind es vor allem, die einen Urlaub auf Ischia unvergesslich machen. Allen Touristen, die mit einer Reise nach Ischia liebäugeln, aber noch kein Quartier gefunden haben, können wir hier einen Tipp geben: Wie wäre es mit ein paar schönen Tagen (oder Wochen) im Hotel Lumihe?

Das Lumihe – Ein freundliches Hotel

Terrasse vom Hotel Lumihe
Auf der Terrasse vom Hotel Lumihe

Das Hotel Lumihe ist mit drei Sternen ausgezeichnet und liegt ganz ruhig an der Südküste von Ischia nahe bei dem Dorf Sant‘ Angelo (Teilort von Serrara Fontana). PKW-Stellplätze sind beim Hotel Lumihe vorhanden, und die Bushaltestelle ist auch nicht weit. Die freundliche und familiäre Atmosphäre erfreut alle Gäste, ob Einzelgäste, Paare, Gruppen oder Familien. Kein Wunder, das Hotel Lumihe ist ein typischer Familienbetrieb: Das Besitzerehepaar Lacono und die drei erwachsenen Kinder sind alle im Hotel engagiert. (Aus den Namen der Kinder Luisa, Michael, Helena ergibt sich übrigens der Hotelname: Lu-Mi-He!). Und die Chefin kocht selbst! Bevorzugt verwendet sie dabei Gemüse, Kräuter und Salat aus dem eigenen Garten. Von einigen der insgesamt 20 Gästezimmer ist der gepflegte Garten zu sehen, vier der Zimmer bieten auch Meerblick und Balkon. Auf dem Areal des Hotels Lumihe sprudelt eine Thermalquelle. Diese Quelle speist die beiden Schwimmbecken im Park, die auf 30 °C und 36 °C temperiert sind. Nach dem Schwimmen im Pool empfiehlt sich eine Pause auf der Terrasse in einem der Liegestühle. Viele weitere Informationen über das Hotel Lumihe und die Insel Ischia bietet die Webseite des Reiseveranstalters Bella-Ischia.de. Auf der Webseite können Gästezimmer gebucht werden.

An der Südküste von Ischia

Der Ortskern von Sant‘ Angelo ist vom Hotel Lumihe aus schnell zu Fuß zu erreichen. Ein Spaziergang dorthin lohnt sich. Touristen schlendern gern über die Piazza gleich beim Hafen des Fischerdorfes. Oder sie gehen weiter zum Marontistrand, dem größten Strand an der Südküste von Ischia, um dort in der Sonne zu liegen, zu baden oder die spektakulären „Fumarolen“ (dampfende, heiße Quellen) zu betrachten. Am Marontistrand erstreckt sich das gepflegte Areal des Thermalparks „Aphrodite-Apollon“. In dem Park, der zwischen März und Oktober täglich geöffnet ist, hat der gesundheitsbewusste Besucher die Wahl zwischen acht Thermalschwimmbecken, einem Hallenbad und einem hübschen Strandabschnitt. Ein Restaurant sorgt für das leibliche Wohl der Gäste, und in der Kurabteilung können Massagen gebucht werden. Wer außerhalb der hochsommerlichen Hitze nach Ischia kommt, wird vielleicht gern auf Wandertouren gehen. Von Sant‘ Angelo führt beispielsweise ein schöner Weg zum Monte Epomeo, der mit 789 m höchsten Erhebung der Insel. Der Blick vom Berggipfel ist phänomenal. Schon dafür lohnt sich die Reise!

Hotel Semiramis in Forio Ischia

Hotel Semiramis in Forio Ischia

Planen Sie einen Urlaub auf der Insel Ischia und sind noch nicht ganz sicher, für welches Hotel Sie sich entscheiden sollen?

Dann schauen Sie doch einmal auf der Webseite www.bella-ischia.de vorbei! Dort finden Sie viele Tipps zu Ferienquartieren auf Ischia. Ein Artikel widmet sich dem Hotel Semiramis in Forio an der Westküste der Insel. Es liegt ruhig, außerhalb des Ortszentrums, jedoch verkehrsgünstig (eine Bushaltestelle ist ganz in der Nähe) und – vor allem! – ganz nah beim Strand.

Viel Komfort im Drei-Sterne-Hotel

In dem Drei-Sterne-Superior-Hotel fühlen sich Familien mit Kindern, Paare und einzelne Urlauber gleichermaßen wohl. Die 30 Gästezimmer (Zweibett- und Dreibettzimmer) sind alle geräumig genug für ein Baby- oder Zustellbett, so dass eine kleine Familie in einem Zimmer unterkommen kann. Alle Gästezimmer haben Bad/Dusche/WC, Balkon oder Terrasse, TV sowie Schreibtisch oder Sitzecke. WLAN ist kostenlos. Morgens bereiten die freundlichen Mitarbeiter des Hotels ein üppiges Frühstücksbuffet vor, bei schönem Wetter können die Gäste zum Frühstück auch auf der Terrasse Platz nehmen.

Hotel Semiramis in Forio Ischia

Das Hotel Semiramis verfügt nicht über ein eigenes Restaurant, aber über eine Hotelbar, in der der Abend gemütlich ausklingen kann. Zum Mittagessen oder Abendessen laden die Restaurants in der Umgebung ein – einige der Gastronomiebetriebe von Forio gewähren den Gästen des Hotels Semiramis einen Rabatt. Aber sicherlich hat so mancher Gast auch Lust, einmal am nahen Citara-Strand zu picknicken! Der Hotelgarten des Semiramis ist auch von großem Erholungswert: Ein schöner Swimmingpool, umgeben von Palmen bildet den Mittelpunkt des 8.000 qm großen Gartens. Liegestühle und Sonnenschirme sind selbstverständlich in genügender Zahl vorhanden – es macht Spaß, vom Liegestuhl aus den Sonnenuntergang über der Bucht zu beobachten.

Urlaubsaktivitäten an der Westküste von Ischia

Der Citara-Strand – sicherlich einer der schönsten und berühmtesten Strände von Ischia – ist vom Hotel Semiramis aus in zwei Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch der große Thermalpark „Poseidon-Gärten“ liegt in greifbarer Nähe. Wer einen Kur-Urlaub auf Ischia plant, könnte die Wellness-Angebote in den „Poseidon-Gärten“ nutzen: Massagen, Fango-Packungen, Sauna, Kneippbecken. Die Mitarbeiter der Kurabteilung beraten gern alle interessierten Gäste. Aber es muss nicht unbedingt eine Kur sein! Die „Poseidon-Gärten“ sind auf jeden Fall attraktiv mit ihren 20 verschieden temperierten Thermalpools, dem Thermalhallenbad, den beiden Restaurants. Hier lässt sich gut der eine oder andere Ferientag verbringen. Auch einen Bummel durch Forio wird sicherlich jeder Urlauber einplanen. Die Altstadt, der alte Wachturm und vor allem die Wallfahrtskirche „Santa Maria del Soccorso“ bilden wunderschöne Fotomotive! Wer genügend Kondition hat, wird vielleicht von Forio aus eine Wandertour in Richtung Osten unternehmen, hinauf auf den Berg Epomeo (789 m)!

Hotel Bagno O Vagnitiello auf der Insel Ischia

Hotel Bagno O Vagnitiello auf der Insel Ischia

Ein Kur-Urlaub im sonnigen Süden muss nicht teuer sein!

Kennen Sie die Insel Ischia im Golf von Neapel? Sie ist berühmt für ihre Thermalquellen. Wir haben uns auf der Seite www.bella-ischia.de umgeschaut und sind auf ein kleines familiäres Hotel an der Nordküste von Ischia, bei der Gemeinde Casamicciola Terme, aufmerksam geworden. Hier können Sie einen wunderschönen Kur- oder Wellnessurlaub verbringen.

Ein kleines, aber feines Hotel an der Nordküste von Ischia

Das Hotel Bagno O Vagnitiello befindet sich seit drei Generationen in Familienbesitz, und es herrscht hier eine sehr freundliche Atmosphäre. Es ist kein Massenbetrieb! Nur zwölf Gästezimmer sind vorhanden; sie tragen romantische Namen wie „Nina“, „Lantana“ oder „Santa Maria“. Alle Gästezimmer sind mit Telefon, TV und Minibar ausgestattet, haben eine Klimaanlage und ein Badezimmer. Das Restaurant im Hotel wird Ihnen gefallen: Hier genießen Sie leckere Fischgerichte, Meeresfrüchte und viele andere italienische Spezialitäten wie etwa Spaghetti-Gerichte. In der Pub-Bar werden Eis, Getränke und Snacks angeboten.

Der Thermalpark, der Strand, die Gemeinde Casamicciola

Hotel Bagno O Vagnitiello auf der Insel Ischia
Hotel Bagno O Vagnitiello auf der Insel Ischia

Zum Hotel Bagno O Vagnitiello gehört – und das ist der Clou! – ein kleiner Thermalpark. Hier, unmittelbar auf dem Hotelareal, können Sie Ihren Kur-Urlaub verbringen. Der Thermalpark – wie das Hotel „Bagno O Vagnitiello“ genannt“ – besteht aus sieben Thermalschwimmbecken, die verschiedene Grundrisse haben und auch verschieden temperiert sind (zwischen 30 °C und 40 °C).

Auch die ganze Anlage des Parks besitzt einen hohen Erholungswert: Zwischen mediterranen Pflanzen sind die Schwimmbecken auf Terrassen angeordnet, und der Park erstreckt sich fast bis zum Meer hin. Sie können auf den Terrassen in Liegestühlen unter Sonnenschirmen liegen, zum Meer hinunter blicken oder auch einmal direkt am Strand Bagnitiello schwimmen gehen. Jeden Tag werden die Becken neu gefüllt, und zwar mit Thermalwasser aus der Gurgitelloquelle, die sich direkt auf dem Grundstück befindet.

Das weiche Wasser von Ischia tut der Haut gut; es wird kein Chlor beigefügt! Eine zusätzliche Attraktion des Thermalparks ist die Natursauna. Heißer Dampf tritt direkt aus dem Boden und sorgt für viel Wärme! Vom Hotel aus gelangen Sie mit dem Shuttle-Service, den die Besitzerfamilie anbietet, oder mit dem Bus schnell in die Gemeinde Casamicciola Terme. Es ist einer der schönsten Orte auf Ischia. Bereits im 19. Jahrhundert waren Prominente wie Giuseppe Garibaldi hier zur Kur.

An der Piazza Marina beim Hafen können Sie sich gemütlich in ein Café setzen. Touristen lieben auch die schönen Wanderwege rund um Casamicciola Terme, die u.a. zu erloschenen Kratern führen oder auch zum höchsten Berg der Insel Ischia, dem Monte Epomeo. Wir sind sicher: Es wird Ihnen auf Ischia nicht langweilig werden. Gute Erholung!

Weitere Infos über das Hotel Bagno O Vagnitiello bei italien-reiseinformationen.com und bella-ischia.de.

Der Reiseveranstalter Bella-Ischia.de

Fischer auf Ischia

Immer mehr Menschen möchten Ihren Urlaub so verbringen, dass sie in dieser Zeit ganz bewusst auch etwas für ihre Gesundheit tun. Gesunde Luft, wirklich gutes, frisch zubereitetes Essen, Möglichkeit für Kur- und Wellnessbehandlungen, Angebote an Yogakursen, ausgedehnte Wanderungen sowie Sportmöglichkeiten sind bei der Wahl des Urlaubsortes also wichtige Kriterien.

Mein Name ist Angela Bernhard und ich betreibe die Homepage www.bella-ischia.de. Dort finden Sie viele Informationen über die Insel Ischia, sowie von mir persönlich ausgewählte schöne Apartments, Villen und Hotels auf Ischia, die Sie über mich buchen können. Ich selbst habe auf Ischia gelebt und kann Sie gezielt beraten, auch in Bezug auf Ausflüge und Unternehmungen, wie z.B. Tauchen oder Wandern auf Ischia. Gerne bin ich Ihnen bei der Organisation Ihrer Anreise behilflich. Von vielen deutschen, österreichischen und schweizer Flughäfen aus gibt es Direktflüge nach Neapel, die sie selbst oder über mich buchen können. Einen zuverlässigen Transfer vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft kann ich Ihnen vermitteln.

Kennen sie die Insel Ischia?

Fischer auf Ischia
Fischer auf Ischia. Im Hintergrund das Castello Aragonese.

Neapel vorgelagert ist diese immergrüne Insel mit mediterranem Klima ein attraktives Urlaubsziel. Eine Stunde mit der Fähre von Neapel aus erreichen Sie die mit 60.000 Einwohnern und 6 Gemeinden größte Insel im Golf. Sie ist vulkanischen Ursprungs – diesem Erbe verdankt sie ihre fruchtbaren Böden, die reizvolle Landschaft, üppige Vegetation und ca. 100 Thermalquellen, die schon die Griechen und Römer zu schätzen wussten. Der hiesige Fango gilt als der therapeutisch beste weltweit. Die meisten Hotels bieten ihren Gästen Thermalwasserpool und Wellnessangebote, die größeren Hotels haben Kurabteilungen auf dem medizinisch neuesten Stand. Die weltberühmten Thermalgärten, jeweils am Meer gelegen, sind von April bis Oktober geöffnet.

Neptuns Reich:

Sonnenuntergang auf Ischia
Sonnenuntergang auf Ischia

Neben den wunderschönen Küstenwegen ist der 788m hohe Berg Epomeo im Herzen der Insel ein besonderer Anziehungspunkt für alle Wanderfreunde. Das die Insel umgebende Meer sogt auch in den heißen Sommermonaten Juli und August für eine wohltuende Brise und die vielen Sand- und Felsenstrände locken die Badehungrigen und Sonnenanbeter. Das Meer um Ischia herum ist seit Frühjahr 2008 zum Meeresschutzgebiet erklärt worden ( Regino di Nettuno – Neptuns Reich) und bietet vielerlei Möglichkeiten für den Urlauber: Von Wal-und Delphinbeobachtungen über Fischen, Tauchen, Segeln, Verleih von Motorbooten, organisierten Inselrundfahrten, Pescaturismus bis zu Bootsausflügen zu den Nachbarinseln – alles ist möglich.

Forio auf Ischia
Bella Ischia
Bella Ischia

Die schon vor 7000 Jahren besiedelte Insel mit ihrer wechselvollen Geschichte ist reich an archäologischen Funden, die in den einheimischen Museen ausgestellt werden. In den 50er Jahren war das Küstenstädtchen Forio an der Westküste eine Künstlerkolonie, die Schriftsteller und Maler aus der ganzen Welt anzog. Auch heute noch spürt man dieses Flair und einheimische Künstler sowie Förderer der Kunst wie zB. Eleonore Sachs veranstalten regelmäßige Ausstellungen in Forio.

Vieles mehr kann ich Ihnen über Ischia erzählen und Sie vielleicht für einen Urlaubsaufenthalt dort begeistern.  Auch für einen Neapelaufenthalt ist Bella-Ischia.de der richtige Ansprechpartner.

Schauen Sie doch mal auf meine Homepage www.bella-ischia.de.

Ich freue mich auf Sie.

Angela Bernhard

Fotos © bella-ischia.de

Luxusurlaub im Fünf-Sterne-Hotel auf Ischia

Castello Aragonese auf Ischia

Sie lieben das Besondere und wollen im Urlaub auf Wellness und allerhöchsten Komfort nicht verzichten?

Dann sind Sie auf Ischia genau richtig, denn hier wird dem Gast eine kurze oder auch längere Auszeit auf höchstem Niveau geboten. Ob man sich nun für einen Urlaub am Strand, einen Aktivurlaub oder für Wellness entscheidet bleibt dabei ganz dem eigenen Geschmack überlassen, denn unter dem Motto „Luxusurlaub auf Ischia“ wird man allen Ansprüchen gerecht.

Ein exklusiver Urlaub in einem Luxushotel auf Ischia, wie dem berühmten Resort & Spa Mezzatorre, bietet dabei Entspannung pur von einem hektischen und verantwortungsvollen Alltag. Gönnen Sie sich dabei ein Stück Luxus und lassen Sie sich in einem Luxusurlaub verwöhnen. Entdecken Sie das Paradies im Mittelmeer mit allen Sinnen und lassen Sie sich von der Faszination betören, die dieser Region zu eigen ist. Fernab von überfüllten Stränden und Massentourismus können Sie die Geheimnisse Ischias entdecken und eine nie gekannte Einzigartigkeit des Moments genießen.

Castello Aragonese auf Ischia
Das Castello Aragonese auf Ischia

Dabei bietet Ischia mit seinem vulkanischen Ursprung die ideale Grundlage für intensiven und entspannenden Wellness Urlaub. Ob zu Zweit oder allein, hier steht alles im Zeichen Ihrer Erholung. Doch auch den einen oder anderen Ausflug sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Dabei bietet die Insel auch fernab vom Massentourismus schöne und vor allem hochinteressante Reiseziele an. Entdecken Sie Ihre persönliche Lieblingsbucht, genießen Sie lange Spaziergänge an traumhaften Sandstränden oder besuchen Sie die legendäre Festung Castello Aragonese. Genießen Sie traumhafte Tage am Mittelmeer, wann immer Sie wollen.

Dem Alltag entfliehen, die Seele baumeln lassen und nur noch Träumen – eine individuelle Auszeit mit viel Wellness und Ruhe kann eine Reise zu sich selbst sein. Dabei gilt es das Wohlbefinden neu zu entdecken und als eine essenzielle Grundlage des persönlichen Seins individuell zu nutzen. Überliefertes Wissen aus längst vergangener Zeit mit den modernen Aspekten eines sehr guten Luxushotels kann Wellness auf Ischia dabei auch zu einem Erlebnis für die Sinne werden lassen.

Urlaub im Hotel Imperamare auf Ischia

Sonnenuntergang auf Ischia

Wir, die Gastgeber des Hotel Imperamare, möchten Ihnen unsere bezaubernde Insel Ischia und die, im Westen liegende, Gemeinde Forio präsentieren. Ischia ist vulkanischen Ursprungs und die größte Insel im Golf von Neapel. Sie besticht mit malerischen Fischerdörfern, einer imposanten Bergwelt, traumhaften Sandstränden und einer landschaftlichen Vielfalt, die an Schönheit kaum zu übertreffen ist. Forio liegt am Fuße des „Monte Epomeo“. Mit seinen 789 Metern ist er der höchste Berg Ischias und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

In Forio gibt es viele beeindruckende Kirchen. Die Wallfahrts- und Schutzkirche der Seefahrer im 18. Jahrhundert, ist die „Santa Maria del Soccorso“. Sie ist eine der meistbesuchten Kirchen der Insel. Der schöne Hafen ist sehenswert und lädt zum Flanieren ein und auch die schmucke Altstadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bummeln Sie durch die engen Gassen und kleinen Geschäfte. Auf der schattigen Piazza können Sie bei Cappuccino und Kuchen, die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen. Die jährlichen kulturellen Veranstaltungen auf Ischia gehören zweifellos zu den Höhepunkten einer Ischia-Reise. Erleben Sie religiöse Feste, Konzerte, Ausstellungen, traditionelle Kostümumzüge und effektvolle Feuerwerke.

Restaurant im Hotel Imperamare
Restaurant im Hotel Imperamare

Viele Touristen bevorzugen einen Wellnessurlaub auf Ischia. Aus dem Untergrund der Vulkaninsel sprudeln heiße Quellen, mit einem hohen Gehalt an wertvollen Mineralstoffen. Ihre heilungs- und gesundheitsfördernde Wirkung, vor allem bei Rheuma, Haut- und Atemwegserkrankungen, aber auch bei Kreislaufbeschwerden und Frauenleiden ist seit Jahrhunderten bekannt.

Bereits die Römer und Griechen der Antike vertrauten auf die Wirkung der Thermalquellen. Rund um die Insel verteilen sich die schönsten Anlagen mit ihren großzügigen Pool- und Gartenlandschaften. Die Thermalbecken, Liegeplätze sowie die kleinen Shops und Restaurants wurden liebevoll in die üppige Natur integriert.

Zimmer im Hotel Imperamare
Zimmer im Hotel Imperamare

Fast alle Anlagen haben direkten Zugang zum Meer und ermöglichen, neben den traditionellen Kuranwendungen, auch ein erfrischendes Bad. Die Thermalbecken sind unter anderem mit Massagedüsen, Wasserfällen sowie Kneipp-Becken ausgestattet und garantieren einen hohen Wohlfühlfaktor. Sie können sich mit verschiedenen Kurbehandlungen verwöhnen lassen und vom facettenreichen Wellnessangebot profitieren. Massagen, Dampfbäder, Thermal- und Mineralbäder, aber auch Dusch- und Ozonbäder entspannen und kräftigen Körper und Seele. Berühmt für ihre gute Heilwirkung, sind die Schlammpackungen aus Fango. Sie lindern Schmerzen, sind entzündungshemmend, regen den Stoffwechsel an, stärken das Immunsystem und helfen dem Körper zu entgiften.

Blick vom Hotel Imperamare
Blick vom Hotel Imperamare

Unsere Gemeinde Forio schätzt sich besonders glücklich, weil sie über die größte Thermalanlage der Insel verfügt. Die herrlichen „Poseidon Gärten“ befinden sich in der Citara-Bucht, inmitten der prächtigen Pflanzenwelt. Über 20 Thermalbecken sorgen für Entspannung. Das Chlor-Sod-haltige Wasser hat sich vor allem bei Rheuma, Arthritis sowie Kreislauf- und Atemwegserkrankungen bewährt. Gönnen Sie sich einen Besuch in einem Thermalbad und tragen Sie aktiv zur Gesunderhaltung Ihres Körpers und der Seele bei.

Unser Hotel Imperamare ist ein idealer Ausgangspunkt, um die bildschöne Insel Ischia zu erkunden. In unserem liebevoll und familiär geführten Hotel werden Sie von unserem mehrsprachigen Personal verwöhnt. Es spricht Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch sowie etwas Spanisch und Russisch und hat für Ihre Wünsche und Anregungen stets ein offenes Ohr.

Sonnenuntergang auf Ischia
Sonnenuntergang auf Ischia

Unser kinderfreundliches Hotel auf Ischia befindet sich unweit der zauberhaften Baia di Citara Bucht. Die Lage unseres Hotels mit dem Blick auf das Meer, den Citara-Strand und die „Poseidon Gärten“ ist, ohne übertreiben zu wollen, einfach wunderschön. Sowohl der Strand als auch die „Poseidon-Gärten“ sind in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttleservice erreichbar. Auch kleine Geschäfte, schicke Boutiquen und Restaurants liegen in unmittelbarer Hotelnähe. Das „Imperamare“ verfügt über ein klimatisiertes Restaurant. Wir verwöhnen Sie zu allen Mahlzeiten mit einer gesunden, typisch mediterranen Küche. Sie bedienen sich am reichhaltigen Frühstücksbuffett und können sich auf leckere Spezialitäten bei der Mittags- und Abendessenwahl freuen. Sie können auch auf unserer Terrasse frühstücken und dabei den paradiesischen Blick über das Meer genießen.

Fühlen Sie sich in einem modern eingerichteten Hotel auf Ischia mit Meerblick wie zu Hause. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, (gegen Aufpreis) Telefon, Sat-TV, W-Lan, Minibar, Heizung, Dusche sowie einem Balkon oder einer Terrasse. In unserem Außenbereich lädt Sie unsere mediterrane Gartenanlage und das Thermalbad mit Massage- und Nackenmassagedüsen zum Relaxen ein. Unser Wellnessangebot umfasst außerdem eine Finnische Sauna, einen Kneippfad sowie therapeutische Massagen, Schönheitsmassagen und -behandlungen.

Zu Ihrer Erholung stehen am Pool kostenlose Liegestühle, Liegebetten und Sonnenschirme zur Verfügung. Während sich die Eltern entspannen, können sich unsere kleinen Gäste auf dem Kinderspielplatz mit Rutsche, Spielhaus, Sandkiste und allem was das Kinderherz begehrt nach Herzenslust austoben.