Urlaub im Hotel Imperamare auf Ischia

Sonnenuntergang auf Ischia

Wir, die Gastgeber des Hotel Imperamare, möchten Ihnen unsere bezaubernde Insel Ischia und die, im Westen liegende, Gemeinde Forio präsentieren. Ischia ist vulkanischen Ursprungs und die größte Insel im Golf von Neapel. Sie besticht mit malerischen Fischerdörfern, einer imposanten Bergwelt, traumhaften Sandstränden und einer landschaftlichen Vielfalt, die an Schönheit kaum zu übertreffen ist. Forio liegt am Fuße des „Monte Epomeo“. Mit seinen 789 Metern ist er der höchste Berg Ischias und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

In Forio gibt es viele beeindruckende Kirchen. Die Wallfahrts- und Schutzkirche der Seefahrer im 18. Jahrhundert, ist die „Santa Maria del Soccorso“. Sie ist eine der meistbesuchten Kirchen der Insel. Der schöne Hafen ist sehenswert und lädt zum Flanieren ein und auch die schmucke Altstadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bummeln Sie durch die engen Gassen und kleinen Geschäfte. Auf der schattigen Piazza können Sie bei Cappuccino und Kuchen, die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen. Die jährlichen kulturellen Veranstaltungen auf Ischia gehören zweifellos zu den Höhepunkten einer Ischia-Reise. Erleben Sie religiöse Feste, Konzerte, Ausstellungen, traditionelle Kostümumzüge und effektvolle Feuerwerke.

Restaurant im Hotel Imperamare
Restaurant im Hotel Imperamare

Viele Touristen bevorzugen einen Wellnessurlaub auf Ischia. Aus dem Untergrund der Vulkaninsel sprudeln heiße Quellen, mit einem hohen Gehalt an wertvollen Mineralstoffen. Ihre heilungs- und gesundheitsfördernde Wirkung, vor allem bei Rheuma, Haut- und Atemwegserkrankungen, aber auch bei Kreislaufbeschwerden und Frauenleiden ist seit Jahrhunderten bekannt.

Bereits die Römer und Griechen der Antike vertrauten auf die Wirkung der Thermalquellen. Rund um die Insel verteilen sich die schönsten Anlagen mit ihren großzügigen Pool- und Gartenlandschaften. Die Thermalbecken, Liegeplätze sowie die kleinen Shops und Restaurants wurden liebevoll in die üppige Natur integriert.

Zimmer im Hotel Imperamare
Zimmer im Hotel Imperamare

Fast alle Anlagen haben direkten Zugang zum Meer und ermöglichen, neben den traditionellen Kuranwendungen, auch ein erfrischendes Bad. Die Thermalbecken sind unter anderem mit Massagedüsen, Wasserfällen sowie Kneipp-Becken ausgestattet und garantieren einen hohen Wohlfühlfaktor. Sie können sich mit verschiedenen Kurbehandlungen verwöhnen lassen und vom facettenreichen Wellnessangebot profitieren. Massagen, Dampfbäder, Thermal- und Mineralbäder, aber auch Dusch- und Ozonbäder entspannen und kräftigen Körper und Seele. Berühmt für ihre gute Heilwirkung, sind die Schlammpackungen aus Fango. Sie lindern Schmerzen, sind entzündungshemmend, regen den Stoffwechsel an, stärken das Immunsystem und helfen dem Körper zu entgiften.

Blick vom Hotel Imperamare
Blick vom Hotel Imperamare

Unsere Gemeinde Forio schätzt sich besonders glücklich, weil sie über die größte Thermalanlage der Insel verfügt. Die herrlichen „Poseidon Gärten“ befinden sich in der Citara-Bucht, inmitten der prächtigen Pflanzenwelt. Über 20 Thermalbecken sorgen für Entspannung. Das Chlor-Sod-haltige Wasser hat sich vor allem bei Rheuma, Arthritis sowie Kreislauf- und Atemwegserkrankungen bewährt. Gönnen Sie sich einen Besuch in einem Thermalbad und tragen Sie aktiv zur Gesunderhaltung Ihres Körpers und der Seele bei.

Unser Hotel Imperamare ist ein idealer Ausgangspunkt, um die bildschöne Insel Ischia zu erkunden. In unserem liebevoll und familiär geführten Hotel werden Sie von unserem mehrsprachigen Personal verwöhnt. Es spricht Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch sowie etwas Spanisch und Russisch und hat für Ihre Wünsche und Anregungen stets ein offenes Ohr.

Sonnenuntergang auf Ischia
Sonnenuntergang auf Ischia

Unser kinderfreundliches Hotel auf Ischia befindet sich unweit der zauberhaften Baia di Citara Bucht. Die Lage unseres Hotels mit dem Blick auf das Meer, den Citara-Strand und die „Poseidon Gärten“ ist, ohne übertreiben zu wollen, einfach wunderschön. Sowohl der Strand als auch die „Poseidon-Gärten“ sind in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttleservice erreichbar. Auch kleine Geschäfte, schicke Boutiquen und Restaurants liegen in unmittelbarer Hotelnähe. Das „Imperamare“ verfügt über ein klimatisiertes Restaurant. Wir verwöhnen Sie zu allen Mahlzeiten mit einer gesunden, typisch mediterranen Küche. Sie bedienen sich am reichhaltigen Frühstücksbuffett und können sich auf leckere Spezialitäten bei der Mittags- und Abendessenwahl freuen. Sie können auch auf unserer Terrasse frühstücken und dabei den paradiesischen Blick über das Meer genießen.

Fühlen Sie sich in einem modern eingerichteten Hotel auf Ischia mit Meerblick wie zu Hause. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, (gegen Aufpreis) Telefon, Sat-TV, W-Lan, Minibar, Heizung, Dusche sowie einem Balkon oder einer Terrasse. In unserem Außenbereich lädt Sie unsere mediterrane Gartenanlage und das Thermalbad mit Massage- und Nackenmassagedüsen zum Relaxen ein. Unser Wellnessangebot umfasst außerdem eine Finnische Sauna, einen Kneippfad sowie therapeutische Massagen, Schönheitsmassagen und -behandlungen.

Zu Ihrer Erholung stehen am Pool kostenlose Liegestühle, Liegebetten und Sonnenschirme zur Verfügung. Während sich die Eltern entspannen, können sich unsere kleinen Gäste auf dem Kinderspielplatz mit Rutsche, Spielhaus, Sandkiste und allem was das Kinderherz begehrt nach Herzenslust austoben.

50+ Urlaub auf Ischia

50+ Urlaub auf Ischia

Urlaub hat immer etwas mit Erholung und Entspannung zu tun und wo könnte man dies wohl besser tun als auf der berühmten italienischen Mittelmeerinsel Ischia, die sowohl dafür als auch für die körperliche und geistige Regeneration prädestiniert und berühmt ist.

Dies gilt insbesondere auch für Urlauber der Generation 50plus, die auf der grünen Insel hervorragende Bedingungen für einen erholsamen Aufenthalt inklusive – so dies gewünscht ist – den Möglichkeiten für entspannende Wellness, erholsame Kur und zur präventiven Gesundheitsvorsorge vorfinden. Hier finden Sie ein komfortables Hotel, dass für Ihren Urlaub bestens geeignet ist: Das Hotel Lord Byron

Da die Insel vulkanischen Ursprungs ist, finden sich hier eine große Anzahl an unterschiedlichen Thermalquellen, die auch ein entscheidender Faktor im Zusammenhang mit Kuren und Programmen der Gesundheitsvorsorge darstellen. Seien es die verschiedensten Bädertypen in diversen heißen Thermalen – welche nicht nur unterschiedlich groß sind, sondern auch über sich unterscheidende Wärmegrade verfügen – oder die gesunden Fangopackungen – die mit der hiesigen reichhaltigen Tonerde in Kombination mit dem radonhaltigen Wasser hergestellt werden.

50+ Urlaub auf Ischia
50+ Urlaub auf Ischia

Natürlich zählen zur Erholung auch Massagen oder die vielfältigen Wellnesspakete, die man sowohl in Hotels als auch in den Thermalanlagen angeboten bekommt. All dies macht Ischia für Jung und Alt und besonders für die Generation 50plus sehr attraktiv. Viele der Kuren und Programme werden auch von Krankenkassen bezuschusst – wobei es hier diverse Unterschiede je nach Kasse gibt, die vorher erfragt werden sollten – und bieten dadurch eine herrliche Möglichkeit das Nützliche mit einem angenehmen Aufenthalt auf der Mittelmeerinsel zu vereinen. Neben Ischias Gesundheitsvorsorge bietet das Eiland aber auch ein reichhaltiges Programm an Sehenswürdigkeiten, Freizeitgestaltungen und sportliche Aktivitäten.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele:

Unabhängig von den inseleigenen Sehenswürdigkeiten wie diverse Sakralbauten und natürlichen Phänomenen – zu denen herrliche Aussichtspunkte genauso zählen wie Grotten und beeindruckende, manchmal beinahe bizarr wirkende Felsformationen, hat man zudem die Möglichkeit das nahe gelegene Festland zu besuchen. Hier kann man den erholsamen Aufenthalt mit Ausflügen nach Neapel, Capri oder zur wunderschönen und äußerst beeindruckenden Amalfiküste ausweiten und diese genauso bewundern wie die untergegangenen und wieder ausgegrabenen Städte Pompeji und Hercaluneum, die beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 nach Christus verschüttet wurden.

Unterkünfte auf Ischia:

Individuell gestaltete Aufenthalte für Personen ab 50+ findet man auf der Insel zur Genüge. Die Übernachtungsmöglichkeiten in den diversen Hotels, wie dem Hotel Imperamare, Pensionen und Ferienwohnungen bieten zumeist einen hohen Komfort, der die Ruhe, die man auf der Insel finden kann, unterstreicht und zugleich vielfach verkehrsgünstige Lagen garantiert. Das gut ausgebaute Nahverkehrsnetz ermöglicht es zudem Ausflugsziele oder Thermen leicht auch ohne eigenes Auto zu erreichen. Besonders angenehm ist dies zum Beispiel bei Wanderausflügen oder Fahrradtouren, die besonders für die Generation 50+ Ischia so angenehm werden lässt. Aber natürlich kann man dank des Netzes auch die Strände der Insel erreichen, die als die Schönsten des Landes auf jeden Fall einen Besuch wert sein sollten.